Energietanken und Klarheit gewinnen

Aktualisiert: 18. Aug. 2021


Endlich Urlaub! Es ist lange her, dass ich mich weiter als ca. 200 km von Zuhause entfernt hätte. Das war die letzten Monate ja nur schwer möglich. Ich habe mich daher riesig auf meinen Urlaub gefreut. Es war ganz klar, dass es wieder in den Norden gehen soll. Da kann ich am besten auftanken und Inspirationen für meine nächsten Projekte sammeln.


Seit gestern bin ich nun stolze Bewohnerin meines kleinen Zeltes. Es ist ungewohnt, aber ich habe so gut und fest geschlafen wie schon seit langem nicht mehr. Mein Frühstück habe ich dann gleich mal ans Meer verlagert. Wie mir das doch gut tut! Man braucht eigentlich so wenig um glücklich zu sein.


Ich kann stundenlang am Strand entlang laufen und mich einfach treiben lassen. Mein Gefühl zeigt mir ganz genau, was mir gerade gut tun würde. Einfach mal den Kopf ausschalten. Das fällt mir im Alltag oft schon recht schwer. Ich fühle mich von meinen Gedanken dominiert. Und selbst beim Spazierengehen habe ich mich immer wieder dabei erwischt, wie ich das Handy herausgeholt habe. So ganz bekomme ich den Cut noch nicht hin. Aber ich will mal nicht so streng mit mir sein.


Ich bin nur immer wieder fasziniert davon, wie schnell ich dann doch einen freien Kof bekomme, wenn ich am richtigen Ort bin. Wie schnell ich eine völlige Klarheit verspüre. Und wie wenig es eigentlich dazu braucht, um diesen Zustand herzustellen. Aus der völligen Klarheit heraus, weiß ich ganz genau, was es zu tun gilt und was nur eine Ablenkung ist. Ich kann die richtigen Entscheidungen treffen, ohne mich in stundenlangem Grübeln zu verlieren. Wieviel Zeit und Energie würde ich eigentlich sparen, wenn das immer so wäre? Ich könnte diese gewonnene Energie und Zeit dann in meinen Projekte investieren.

Aus diesen Gedanken heraus, werde ich mich künftig noch bewusster darum bemühen, auch im Alltag immer wieder diese Momente der Klarheit zu schaffen. Sie machen mein Leben einfach so viel einfacher und noch schöner.


In welchen Momenten bist du voller Klarheit und wie kannst du sie in deinen Leben integrieren?